Notfalldose

die Deutsche Rheuma-Liga wurde 1970 gegründet, um die desolate Versorgungslage rheumakranker Menschen zu verbessern. Heute ist sie der mitgliederstärkste Verband in der Gesundheitshilfe und vertritt die Interessen von ca. 20 Millionen Rheuma Kranken.

Wir sind dort aktiv, wo es um eine Verbesserung der medizinischen Versorgung und die soziale Sicherung der Betroffenen geht. Die deutsche Rheuma-Liga ist vom Ehrenamt geprägt, getragen und gestaltet. Mit dieser Kompetenz und Ihrer Unterstützung möchten wir den Senioren in unserem Lande eine wertvolle Stützung der Selbsthilfe und Selbstbestimmung, verbunden mit einem hohen Maß an Sicherheit, zukommen lassen.

Mehr als zwei Millionen Männer und Frauen über 80 wohnen in Deutschland allein.
Ein Heim ist für sie noch keine Lösung. Die eigene Wohnung bedeutet Selbstbestimmtheit und Selbstständigkeit. Senioren sind in Deutschland heute so fit wie noch nie in der Geschichte.

Wahr ist aber auch, dass Senioren über 70 im Schnitt rund 17 Stunden am Tag allein sind-

so lange wie keine andere Bevölkerungsgruppe. Äußerst schlechte Bedingungen in einem Notfall. 
Deshalb möchten wir all diesen Betroffenen eine Notfall-Dose mit Ihrer Unterstützung zur Verfügung stellen. Die Notfall-Dose kann Leben retten, schauen Sie sich unsere Beilage an, Sie werden überzeugt sein.

Sie teilen uns mit, wie viele Dosen Sie uns zur Verteilung spenden. 
Wir organisieren alles weitere. 
Wir besuchen Ärzte, Rettungsdienste, Sozialdienste, Pflegedienste, Bürgerämter, alle, die mit Senioren zu tun haben und ihnen Hilfestellung leisten.

Ein klares Bekenntnis zur gesellschaftlicher Verantwortung.

Lassen Sie uns Gemeinsam mehr Bewegen.

Wir sind überzeugt, Sie spenden für eine wertvolle Hilfe, die durch ihre Einfachheit überzeugt.

Die ersten 1000 Dosen haben wir bestellt.

Selbstverständlich stellen wir für den Bedarfsfall Spendenquittungen aus.

Wir werden Sie permanent über unsere Webseite www.rheuma-liga-saar.de vom Erfolg unserer Aktion unterrichten, Ihren Namen bez. Firma werden wir in unserer Spendenliste aufführen.

Haben Sie persönliche Fragen hierzu? Rufen Sie uns an.

Herzlichen Dank im Namen aller Betroffenen.

Hans Joachim Lei, Tel. 0170 7093745 Projektleiter
Thomas Kiefer Tel. 0681/ 33271 Geschäftsführer Deutsche Rheuma-Liga-Saar e.V.

 
 
Unterstützen Sie uns!
Werden Sie Mitglied!